Abenteuer in der Tiroler Bergwelt!

Es war wunderbar!

Wir sind vollkommen begeistert zurückgekehrt!!! Es passte Alles!

Eher Glückssache oder Zufall waren das durchweg super Wetter und die unglaublich nette Gruppe der Mitreisenden, mit denen wir viel Spaß hatten.

Die Unterkunft im Ötztaler Hof hat uns sehr gut gefallen. Sehr gepflegt, sehr kinderfreundlich, sehr gutes Frühstück mit großzgier Brot/Brötchenauswahl, für jeden Gast separat frisch zubereitete Eierspeisen nach Wahl, Müslitheke etc. Schönes wildes Grundstück hinter dem Haus, wo die Kinder toben konnten, vor dem Haus überdachte Terrasse, die wir täglich abends mit der Gruppe genutzt haben. Grill und Gästekühlschrank vorhanden. Schönes Haus im Tiroler Stil, nachts war es ruhig. Sehr nette Gastwirtin, die wir jederzeit für Tipps oder Wünsche ansprechen konnten und die ihre Gäste kannte.

Das Programm mit Trenkertours war der Hit! Wir waren 2x Canyoning, Höhlenwandern mit Tiroler Brotzeit-Picknick, Bergsteigen mit Übungen am Kletterfelsen, Angeln mit anschließendem Grillen und Waldfest (Rafting fand aufgrund des niedrigen Wasserstandes nicht statt, dafür gab es alternativ die Höhlenwanderung). Alles hat sehr viel Spaß gemacht. Es war sowohl für Anfänger als auch für Kinder geeignet, trotzdem hatte es auch einen kleinen sportlichen Anspruch und hat manchmal etwas Mut oder Überwindung abverlangt, was in unserer Gruppe auch die Kleinsten (7Jahre) und Ängstlichsten gemeistert haben und mächtig stolz und zufrieden gemacht hat.

Die Begleitung und Anleitung durch TrenkerTours war sehr professionell, sehr erfahren und besonders auch lustig. Schön, dass jedem Einzelnen persönlich und mit Wertschätzung für seine Bedürfnisse begegnet wurde. Wir haben uns jederzeit in sicheren Händen gefühlt: Das Trenker Team hat seine Schäfchen super beisammen gehalten und jeden jederzeit im Blick gehabt. Und das Beste: Das Team hat das Programm mit uns von Herzen und mit Freude und Humor durchgeführt. Die ein oder andere lustige Geschichte aus dem Ötztaler Bergleben haben wir ebenso wie die neuen sportlichen und abenteuerlichen Erfahrungen in gewaltig schöner Natur mit nach Hause genommen. Das Equipment/ Ausrüstung, Prgrammablauf und die Versorgung rund um die Unternehmungen war professionell und einwandfrei.

Unsere Gruppe passte super, die Kinder und die Erwachsenen haben sich gleich angefreundet, was sicher einerseits an der Zusammenstellung und etwas Glück, aber auch an den gemeinsam erlebten und bewältigten Abenteuern lag. Wir haben auch im Anschluss an das Programm immer alles zusammen unternommen, also Freizeitprogramm am Nachmittag, Essen am Abend, beisammen sitzen bis in die Nacht. Bei der Verabschiedung flossen dann auch reichlich Tränen....

Meine Tochter (10) fand alles super, besonders das Canyonig. Mir hat besonders gefallen, dass wir eigentlich rund um die Uhr Action oder Beschäftigung hatten, also keine Zeit für überflüssiges Shoppen oder langweilige TV-Programme etc., und wohl gerade deshalb Erholung und Entspannung und Abschalten von Alltagsdingen erfahren konnten. Eigentlich braucht man ja nicht mehr als Natur und Bewegung und tolle Leute, um sich sauwohl zu fühlen. Wir wollen diese Reise auf jeden Fall in ein oder zwei Jahren wiederholen und haben bereits mit anderen Teilnehmern lose Verabredungen gettroffen.

Ich empfehle diese Reise unbedingt weiter! Vielen Dank der Kinderreisewelt auch für den reibungslosen Ablauf und die netten Telefonate.

Katrin H. im August 2018