Ferienhäuser für Familien in Dänemark

Tolle Ferienhäuser für Familien in Dänemark

Dänemark Ferienhäuser für Familien

Suchen Sie direkt nach dem gemütlichste Familienferienhäuser in Dänemark oder kontaktieren sie uns für eine persönliche Beratung .

Sind Sie bereit für ein typisch dänisches Urlaubserlebnis? In Dänemark gibt es rund 40.000 Ferienhäuser zu vermieten. Sie befinden sich in malerischen Gebieten, oft in der Nähe von Binnengewässern oder der Küste und sind mit individuellem, dänischem Stil ausgestattet. Sie sind bei Dänen eine sehr beliebte Urlaubsform.

Ein durchschnittliches dänisches Ferienhaus (in Dänemark als Sommerhaus bekannt) hat vier bis sechs Betten, aber Sie werden auch größere Ferienhäuser finden, vor allem an der Westküste Dänemarks, die bis zu 12 Personen aufnehmen können.

Die Ferienhäuser in Dänemark sind fast skandinavisch eingerichtet

Dänemark grenzt im Norden an Deutschland und ist gut und einfach mit dem Auto zu erreichen. Die Dänen gelten als glücklichstes Volk der Welt. Warum sollte man dort also nicht einmal vorbeischauen und sich einen Teil des dänischen Lebensgefühls mit nach Hause nehmen?

  • Die Ferienhäuser in Dänemark sind entweder minimalistisch skandinavisch eingerichtet, oder sind traditionell, was einem Folklore-Stil ähnlich kommen würde.
  • Eines sind sie jedoch alle: Hyggelig. Hygge ist das dänische Lebenskonzept, das auch hier in Deutschland großen Anklang gefunden hat.
  • Nirgendwo kann man jedoch so gut erfahren, was Hygge überhaupt ist und wie man selbst ein wenig Hygge in sein Leben bringt, als in Dänemark selbst.
  • Die Menschen hier sind ausgeglichen, freundlich, und in Balance. Kinder sind sehr willkommen und werden dort viele Aktivitäten finden.
  • Da Dänemark preislich oft etwas höher liegt, lohnt es sich in die Vororte oder auf das Land auszuweichen.
  • Die Anbindungen in die Städte sind gut. In den Ferienhäusern wird Ihnen an nichts fehlen und sie werden wahrscheinlich danach denken: Warum sind nicht alle Ferienhäuser so gemütlich und so entspannend sind wie in Dänemark?!