Warum eine Bearbeitungsgebühr?

Unsere Arbeit ist wertvoll!

Liebe Kunden der KinderReiseWelt,

vielen Dank, dass Sie sich diese Seite anschauen. Wir beraten Sie nach wie vor kostenfrei und teilen gerne mit Ihnen unser Wissen!

Unsere einmalige Beratungsgebühr bei Neuanfragen ist nur rückwirkend und „win-win“ für alle.

… unsere Beratung und Suche ist kostenfrei, wenn Sie bei uns buchen. Und das ist ja normalerweise die Voraussetzung für Ihre Urlaubsanfrage. Wir sichern uns nur ab, denn unsere Arbeit ist kostbar und die Gebühr wird nur fällig, wenn Sie entscheiden, doch nicht in den Urlaub zu fahren. In dem Fall erheben wir rückwirkend für den erteilten Such- und Beratungsauftrag eine Gebühr von EUR 40,-.

Sie haben kein Risiko, denn wir können alles buchen...

… wenn wir bei einer Suche ausnahmsweise nicht das richtige gefunden haben und Sie selbst fündig geworden sind, sagen Sie uns Bescheid, wir prüfen das Objekt und machen einen Preisvergleich. Wenn wir Ihren Buchungswunsch nicht erfüllen können, fällt selbstverständlich auch keine Gebühr an.

Wir haben wirklich sehr harte Monate hinter uns. Monate mit ganz viel Arbeit und das ohne Vergütung. Wir haben demonstriert und uns Gehör in der Politik verschafft, denn Reisebüros hat man in der Vergangenheit gerne mal vergessen…Dabei sind wir so wichtig!! Stellen Sie sich vor, es gäbe keine Reisebüros und Sie müssten sich um alles selber kümmern. Das wäre nicht schön!! Und so haben auch die allermeisten Kunden Verständnis dafür, dass wir für unsere Arbeit nun zukünftig eine Beratungsgebühr erheben.

Krisenzeiten erfordern Umdenken und Veränderung…

...eine Beratungsgebühr im Reisebüro einzuführen wurde schon lange vor der Krise diskutiert, denn wir werden nur vom Leistungsträger oder Reiseveranstalter bezahlt, wenn wir eine Reisebuchung tätigen. Unser Wissen und unsere Dienstleistung, Reisepläne ausarbeiten, teils mit sehr viel Aufwand oder der kostenlose Preisvergleich oder die Abwicklung von Sonderwünschen im Flugzeug und Unterbringung, etc. war bis jetzt immer selbstverständlich und kostenfrei. Im besten Fall haben Sie die Reise bei uns gebucht. Wenn nicht, war die Arbeit für uns leider umsonst...Die Corona-Krise erfordert nun Umdenken und Veränderung und daher hoffen wir sehr auf Ihr Verständnis für unsere Entscheidung.

Vielen Dank!

Ihr Team der KinderReiseWelt