Gästebuch

Gästebuch

Familie F/ Candia Park Village

Liebe Frau Zeutschner,

zu Hause angekommen, hat man ja leider doch immer viel zu tun, so dass ich Ihnen erst jetzt antworten kann. Das Candia Park Village ist ein Traum! Wir hatten allerdings auch Glück, da es erst an den letzten 2 Tagen voller wurde. Die Anlage ist sehr weitläufig und gerade zum Frühstück ist es in der Hochsaison bestimmt sehr wuselig und laut. Sowohl die Lage als auch das App. selbst, waren sehr schön. Etwas schade war, dass der Fernseher im Schlafzimmer ist und nicht im Wohnraum. So konnte man abends, wenn das Baby im Schlafzimmer schläft, nicht TV sehen. Da wir zu Hause kaum TV sehen, war dies im Urlaub etwas schade, aber nicht schlimm. Die Anlage ist top gepflegt, das Essen köstlich. Noch nie habe ich solch ein Nachtischbuffet gesehen. Jeden Abend neu / anders bestückt. Ich liebe Desserts und war im Schlaraffenland  . Die ganzen Speisen, von der Qualität, Vielfalt und Präsentation, waren top. Meiner Beobachtung nach, hätten sich aber auch noch andere Gäste gefreut, wenn die Frühstückszeiten bis 10:30 Uhr gingen. Besonders gut fand ich (eine reine Vermutung meinerseits), dass Lebensmittel nicht einfach entsorgt wurden. Z. B. fand sich Obst vom Abendbuffet morgens als Obstsalat wieder. Vermutung deshalb, weil es etwas bräunlicher war, als das frisch geschnittene Obst. Ich finde es großartig, dass man aus diesen Lebensmittel noch etwas macht! Ich habe es mir immer ins Müsli gemischt. Ein anderes Beispiel: Aus gebratenem Fleisch vom Vorabend wurde ein Salat kreiert. Ich müsste mich sehr täuschen, wenn dies nicht so war. Leider habe ich nicht nachgefragt. Die Kinderhochstühle könnten allerdings ausgetauscht werden. Fast alle Gurte sind defekt. Der Kinderbereich ist großartig. Die Betreuung ist für Kinder von 4 – 12 Jahren (10 – 19 Uhr!), man kann den Raum und die Spiele aber auch mit Kleinkind nutzen. Es gibt dort auch Spielzeug für kleinere Kinder. Dies war eine schöne Abwechslung für unsere Tochter. Das Kinder-Tagesprogramm war sehr ansprechend. 15 Tage waren für uns aber auch genug, da wir durch das Baby nicht viele Ausflüge machen konnten. Den Urlaub mit einer 15-minütigen Gratismassage zu starten, war großartig. Das hieraus ein Verkaufsgeschäft gemacht wird und einem ein Angebot für weitere Behandlungen unterbreitet wird, finde ich völlig legitim. Dies ist sicherlich Geschmackssache. Mein Mann hat dies etwas gestört. Die Poolanlage und der Strand sind ebenfalls top gepflegt und sehr schön. Wir hatten allerdings immer genug Auswahl an Liegen, da anfangs nicht viel Betrieb war. Das Personal war sehr freundlich. Das Management ging zu den Essenszeiten an die Tische, begrüßte die Gäste und erkundigte sich nach deren Befinden. Der Manager machte Rundgänge, um sich selbst ein Bild von dem Zustand der Anlage zu verschaffen. Z. B. gab es ein paar lose Platten im Poolbereich. Der Manager sah sich die Stelle selbst an. Meines Erachtens hängt der Zustand eines Hauses davon ab, wie die oberste Riege damit umgeht. Dies habe ich auch im Abschlussfragebogen bemerkt. Man konnte Personal benennen, die man besonders lobend erwähnen wollte. Ich finde es gut, dass sich das Management hierfür interessiert. Natürlich sieht es auch immer gut vor den Gästen aus, wenn sich das Management zeigt. Ich denke aber, dass es hier nicht nur um „Show“ ging. Es schien wirkliches Interesse zu sein. Mein Mann und ich wurden leider völlig zerstochen (trotz Insektenmittel), unser Baby zum Glück nicht, weil wir ein Moskitonetz für das Kinderbett mit hatten. Dies hat zum Ende hin wirklich etwas schlechte Stimmung gebracht (es juckte wie verrückt). Es waren wohl ganz kleine Stechfliegen. Noch ein Verbesserungsvorschlag: Insektenschutzfenster oder Moskitonetze für das Bett.

Ansonsten haben wir den Aufenthalt wirklich sehr genossen!

Viele Grüße

Familie S.- Grecotel Marine Palace

Hallo Frau Stritt,

wir hatten einen sehr schönen Urlaub im Grecotel.

Die Anlage war sehr schön weitläufig und schön angelegt. Der Aqua Park war der Hammer auch wenn wir ihn nicht nutzen konnten, weil das Wasser unserem Sohn zu kalt war. ?

Das Zimmer war schön, hätte allerdings ein bisschen besser gereinigt werden können. Es wurde leider nur gefegt, nie gewischt, was mit einem Kleinkind, das auch noch viel auf dem Boden sitzt

Das Essen war gut und man hatte viel Auswahl.

Das Personal war durchweg sehr freundlich und sehr gut organisiert. Wenn etwas war, wurde sofort reagiert und geholfen.

Die Betreuung im Kidsclub war auch sehr gut, die Betreuer/innen sehr nett und freundlich.

Das Einzige, was uns im Hochsommer stören würde, ist die doch sehr begrenzte Anzahl an Liegen am Strand und der kleine Strand. Wenn man Strandurlaub macht, möchte man ja auch an den Strand und ich kann mir nicht vorstellen, dass man da nach 8 Uhr überhaupt noch eine Chance auf eine Liege hätte. Bei uns war das jetzt kein Problem, weil es zwar schön, aber nur 20 Grad war und dabei sehr windig.

Vielen dank nochmal für die Empfehlung und die nette Betreuung unserer Reise.

Familie W/ Schöner Urlaub im Finkennest

Guten Abend liebe Frau Hendrickx,

Danke der Nachfrage ! Wir sind wieder gut zu Hause angekommen und hatten eine sehr schöne Zeit in Südtirol. Das Hotel ist wirklich total kinderfreundlich ausgerichtet, das Personal sehr nett, die Angebote gut und die Räumlichkeiten auch "okay" (z.T. aber schon ein bisschen in die Jahre gekommen und renovierungsbedürftig)...! Das Essen war super, die Hotelanlage richtig toll und die Aussicht ein Traum! Insgesamt waren wir wirklich sehr zufrieden!
Vielen lieben Dank nochmal, dass Sie uns dieses Angebot gemacht haben!

Familie G. - Lyttos Beach

Sehr geehrte Frau Zeutschner,
vielen Dank für Ihre Mühen!
Das Lyttos Beach können wir übrigens weiterempfehlen.
Wer nach einem Sportprogramm sucht (insbes. Tennis und Schwimmen) ist dort definitiv richtig. Aber auch wenn das nicht im Fokus steht, ist es ein schönes Hotel.
Liebe Grüße
Familie G.

Yvette V.

Liebe Frau Brettmann,

wir waren sehr zufrieden mit den Unterkünften und Empfehlungen, sowohl in Florida wie in Costa Rica.

Vielen, vielen Dank für Ihre Hilfe. Für die nächste Reise mit Baby, kommen wir wieder auf Sie zurück, mit Sicherheit.

Vielen Dank auch für die allgemeinen 'Reisen-mit-Baby-Ratschläge', die mir telefonisch gegeben wurden. Das Reisebüro ist wirklich sehr gut und ich kann es nur weiterempfehlen.

Beste Grüße

Yvette

Schreiben Sie einen Eintrag

Bitte addieren Sie 8 und 2.
Dieses Gästebuch ist moderiert. Ihr Eintrag muss erst von einem Moderator freigeschaltet werden.
Pflichtfelder sind mit einem (*) markiert