Gästebuch

Gästebuch

Sun Gardens Dubrovnik - Familie R.

Liebe Frau Brettmann,
Vielen Dank! Der Urlaub war ausgesprochen schön, herzlichen Dank also noch einmal für die nette und kompetente Beratung.
Das Sun Gardens Dubrovnik hat uns sehr, sehr gut gefallen. Einziges „Manko“ war, dass die Kinderbetreuung auf Englisch stattfand, da fast ausschließlich englischsprachige Familien dort sind. Das war für uns aber nicht weiter tragisch.

Bis zum nächsten Urlaub!

Abenteuerreise in der Tiroler Bergwelt - Herr F.

Guten Morgen,
Mir und Jonas hat der Urlaub sehr gut gefallen. Wir haben uns in der Pension sehr wohl gefühlt und die Aktivitäten mit der Familie Trenker waren wirklich toll.
Wir überlegen schon ob wir nächstes Jahr wieder kommen, werden auf jedenfall die Reise weiterempfehlen.

Dolomiten Residenz Sporthotel Sillian - Frau Z.

Hallo Frau Stritt,
Der Urlaub war sehr schön und wir können das Hotel sehr weiterempfehlen. Das Personal war äußerst nett und die Kinderbetreuung ist sehr gut angekommen.

Familie H. - SENTIDO Mikri Poli Atlantica

Sehr geehrtes KinderReiseWelt-Team,

gerne geben wir Ihnen ein kurzes Feedback zu unserem Urlaub.

Die Reise war genau so, wie wir es uns vorgestellt hatten. Das SENTIDO Mikri Poli Atlantica können wir als Familienhotel uneingeschränkt weiterempfehlen
(für Pärchen dürfte es, trotz der Adults only areas, zu laut und hektisch sein). Das Personal ist durchweg freundlich und hilfsbereit gewesen, das Zimmer war sauber und
geräumig und das Essen ganz hervorragend und abwechslungsreich.
Die Pools und besonders der flach abfallende Sandstrand ließen ebenfalls keine Wünsche offen. Einziger Kritikpunkt hier wäre höchstens, dass Teile der Pools oft wegen des Animationsprogramms gesperrt waren.
Auch die Hanglage des Hotels machte den Weg zum Strand / Pool manchmal etwas anstrengend und könnte, trotz diverser Aufzüge, für jemanden, der nicht so gut zu Fuß ist ein Problem sein.

Die abgelegene Lage des Hotels war uns ja vorher bekannt und wir haben die 2 1/2 Stunden Fahrt eher als Inselrundfahrt gesehen. Dies könnte für Familien mit kleineren Kindern allerdings
eine zu lange Strecke sein, wenn man direkt nach dem Flug noch so lange fahren muss.
Da wir in der kurzen Woche keinerlei Ausflüge unternommen haben (Chrissi Island war mal eine Überlegung), hat uns die Abgelegenheit des Hotels auch in dieser Hinsicht nicht gestört. Würden wir Kreta nochmal besuchen, dann allerdings wohl eher im Westen, um näher an den Ausflugszielen zu sein.

Beim Flug mit Condor und An- und Abreise über Thomas Cook gab es nichts zu bemängeln.

Alles in Allem hatten wir einen wunderschönen Urlaub und können die Reise und Unterbringung im Mikri Poli unter den genannten Aspekten so absolut weiterempfehlen!

Familie S. - Center Parcs Bispinger Heide

Hallo Frau Gudde,

gerne berichte ich Ihnen ein bisschen:

Es hat uns gut gefallen.

Wir waren jeden Tag im Aqua Mundo, dem Schwimmbad. Besondere Attraktion ist der
Wildwasserkanal. Aus dem war mein Sohn, aber viele andere Gäste (incl. mir) nicht raus zu
bringen. Er geht größtenteils im Freien durch den Wald und endet dann in einem Becken
innerhalb des Schwimmbads.
Beim ersten Mal hat man ein "mulmiges" Gefühl, aber ich glaube es gab so gut wie
niemanden, der nach dem ersten Mal nicht gesagt hat "noch mal!"

Grundsätzlich kann man sagen, dass wir uns täglich wirklich sehr viel im Freien aufgehalten
haben. Das endete meist abends um 22:00Uhr (weil es dann abgeschaltet wurde) an der
Fußball-Wand vor der Plaza. Für alle fußballiebenden Kinder der Hit!!! Und für alle Eltern:
kostenlos, abwechslungsreich und mit hohem Spaßfaktor :-)))

Neben dem Park waren wir für eine Fahrradtour in der Lüneburger Heide und haben eine
Wanderung durch das Pietzmoor gemacht. Besichtigt haben wir auch den Heidegarten in
Schneverdingen. Alles drei naturnah und sehr schön, wenngleich eher mit älterem
Publikum.

Das Hotel war ok. Frühstück und Abendbuffet für mich sehr entspannend. Das Abendbuffet
nicht sehr abwechslungsreich, aber dafür für alle was dabei. Sehr angenehm: Die Getränke
sind im Pauschal-Preis enthalten.
Das Frühstück war im Hotel sehr schön und ruhig, wenngleich auch hier das Buffet täglich
gleich, aber bei ausreichend Auswahl für 10 Tage ok.

Wir waren sehr froh, dass wir unsere Räder dabei hatten, denn der Park ist sehr groß und
man kann sich die Füße wund laufen...

Die Mitarbeiter waren durchgängig sehr nett.

Mittwoch waren wir in der Sauna: Familientag! Das bedeutet man kann mit Kleidern
saunen,
und die Kinder bis 12 sind kostenfrei. Die Sauna bietet viele interessante und angenehme
Dampf- und Saunabäder.

Zur Information:
- in den Hotelzimmern gibt es einen Safe, ausreichend für Handy, Portemonaie und
Schlüssel.
- Als Hotelgast kann man für 2,50EUR/Tag das Auto vor dem Hotel parken. Die Hausbesitzer
müssen ihre Autos immer aus dem Park entfernen.
- das CallCenter ist nicht sehr gut informiert über den Park

Ich musste kurzfristig - da wir am Abend doch sehr spät ankommen sollten und ich klären
wollte, ob wir dann noch etwas zu essen bekommen - auf das CallCenter zurück greifen.
Resumé: Das CallCenter hatte so gut wie keine Ahnung von dem Park und den
Gegebenheiten, aber dafür haben wir für das ausgefallene Abendessen am Anreisetag
einen
Fun-Gutschein im Gegenwert erhalten. Das war hilfreich. Vergessen wurde bei uns leider,
dass wir Payback-Punkte erhalten haben. Hier wollte ich noch mal im CallCenter
nachfragen.
Oder können Sie da noch was machen?

Leider sind wir auf dem Rückweg (Montag Nachmittag) auf den Autobahnen von einer
Baustelle/Stau in die nächste geraten und haben dementsprechend lange gebraucht. Der
Hinweg (Freitag Abend) ging da deutlich schneller.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und bis bald mal wieder!

Schreiben Sie einen Eintrag

Bitte addieren Sie 4 und 3.
Dieses Gästebuch ist moderiert. Ihr Eintrag muss erst von einem Moderator freigeschaltet werden.
Pflichtfelder sind mit einem (*) markiert