Skiurlaub gut geplant

Profitipps für einen perfekten Skiurlaub

Wenn man mit der Familie den perfekten Skiurlaub plant, sollte man vorab einige Dinge berücksichtigen.

 

Zum Beispiel die Wahl des richtigen Skigebietes, die Unterkunft oder die Organisation der passenden Skiausrüstung. Sollte dies gekauft werden oder lohnt es sich die Ausrüstung zu leihen? Fragen über Fragen, die wir Ihnen gerne beantworten möchten.

Familienfreundliche-Skigebie

Specials für Kinder und Familien

Damit sich alle Familienmitglieder auf den Urlaub freuen, sollte neben dem Kinderprogramm und den Kinderskikursen auch die Erwachsenen Skifahrer auf ihre Kosten kommen. Wieviele Pistenkilometer brauchen Sie für den Urlaub und welches Betreuungsangebot wünschen Sie für Ihre Kinder. Fast jedes Skigebiet hält hier passende Angebote parat. Mit dieser Vorbereitung, stehen Ihnen als Eltern, auch entspannte Stunden bevor.

 

Informieren Sie sich vor der Reise über besondere Angebote. Oftmals werden spezielle Kinderprogramme zur Unterhaltung angeboten. Außerdem gibt es häufig Vergünstigungen bei Skipass/Skischule/Skiverleih, da lohnt es sich im Vorfeld einen Blick auf die jeweilige Internetseite zu werfen.

Familienfreundliche Unterkünfte

Familienfreundliche Unterkünfte – Kinderland und Co

Es gibt jede Menge Unterkunftsmöglichkeiten, ob Hotel mit Schwimmbad und Kinderbetreuung oder eine Ferienwohnung mit Selbstversorgung? Und das alles natürlich kinderfreundlich! Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass gerade der Hotelaufenthalt sehr entspannt sein kann. Vor allem wenn Verpflegung dabei ist. Kein Kochen, sondern ein gedeckter Tisch. Das ist herrlich!

 

In jedem Skiort gibt es mittlerweile tolle Freizeitangebote speziell für Kinder. Ob es nun der Skikindergarten ist oder Übungsplätze für die ersten Rutschversuche auf den Skiern. Dort dürfen sich die Kleinen austoben und mit anderen Kindern gemeinsam den Tag verbringen – das macht gute Laune!

Passende Skiausrüstung

Sicherheit auf der Piste – Die passende Skiausrüstung

Ihre Kinder sind vielleicht schon aus der letzten Skiausrüstung rausgewachsen und Sie möchten nicht erneut eine komplette Ausrüstung erwerben? In den Sportgeschäften vor Ort werden sie auf jeden Fall eine kompetente Beratung von einem Profi bekommen.

 

Kinder toben gerne auf den Pisten und testen auch gerne mal Ihre Grenzen aus. Dabei sollte auf jeden Fall für absolute Sicherheit gesorgt werden. Ein perfekt sitzender Skihelm ist für einen sorglosen Skiurlaub ein absolutes Muss. Darüber hinaus sollten Sie auch die Pistenregeln kennen. Hier eine kleine Auffrischung.

 

Abwechslung im Skiurlaub

Skischule für Kinder ab 3 Jahren

Ihre Kinder möchten gerne auf Skiern stehen oder das Snowboard testen? Die Skischulen in Ihrem Skiort machen genau das möglich. Dort können Kinder sowohl in Kleingruppen, als auch mit privatem Skilehrer den Wintersport mit viel Spaß erlernen.

 

Aber was tun, wenn Ihre Kinder plötzlich den Wintersport total langweilig finden? Dann ist die prächtige Laune an einem Urlaubstag schnell dahin. Gott sei Dank gibt es in den Skiorten häufig alternative Möglichkeiten gegen Langeweile. Packen Sie Schwimmsachen ein, machen Sie doch mal wieder eine Schneeballschlacht, bauen Sie einen lustigen Schneemann, gehen Sie Rodeln oder Eislaufen.

 

Ich packe meinen Skiurlaub Koffer

Wenn der nächste Skiurlaub vor der Tür steht, muss vorab erst mal ordentlich gepackt werden. Die Skier/Snowboard müssen aus dem Keller geholt werden und die dicke Winterjacke darf auf gar keinen Fall fehlen! Damit Sie neben der Ausrüstung noch alles wichtige für den Skiurlaub einpacken, haben wir eine detaillierte Packliste mit allen wichtigen Dingen für einen perfekten Urlaub zusammengefasst. Mit dieser Liste dürften Sie bestens ausgerüstet sein!

 

Grundsätzliches

  • Skihose und Skijacke
  • Schal, Handschuhe, Stirnband, Mütze
  • Rucksack, Skitasche, Boardbag
  • Funktionsunterwäsche, Wollstrümpfe
  • Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenpflege
  • Taschentücher
  • Handy
  • Trinkflasche
  • Erste-Hilfe-Set, Medikamente

 

Sport-Ausrüstung

  • Skier, Skistöcke, Skiwachs
  • Skischuhe oder Snowboardboots
  • Snowboard, Boardwachs
  • Skihelm, Skibrille, Protektoren
  • Schlitten, Schneeschuhe

 

Ausrüstung für den Profi

  • Lawinenpiepser, Lawinenrucksack
  • Heizpads, Skischuhheizung
  • Stirnlampe, Schaufel

Wichtige Dinge für das Auto

  • Winterreifen, Schneeketten
  • Eiskratzer, Kehrbesen, Frostschutzmittel
  • Navigationssystem

 

Kinder-Specials

  • Kuscheltier, Spielzeug, Nachtlicht von zu Hause
  • Schneeteller, Wärmepads
  • Kindersitz, Schlafkissen und Decke für das Auto
  • ggf. Kinder- oder Sportwagen, ggf. Rückentrage

 

Reiseunterlagen

  • Reisepass und/oder Visum, Personalausweis
  • Buchungs-/Reservierungsbestätigung
  • Krankenversicherungskarte
  • ggf. Versicherungsschutz bei Diebstahl/Unfall

 

Technik

  • Kamera
  • Ladegeräte, Speicherkarten
  • WiFi Guthaben
  • ggf. Adapter für Steckdosen
google-site-verification=DPs0YsnEF-u3i2bqFhPpSBSO8lNSnvVz-PJo7DEiLc4