Reisen in Zeiten von Corona – Rückmeldung

Liebe Kund*innen,

sehen Sie hier unsere aktuellen Bewertungen und Reiseberichte unserer Familien. Sehr liebevolle und authentische, sowie persönliche Eindrücke machen die folgenden Zeilen besonders wertvoll.

 

Viel Spaß beim Lesen.

Reisen in Zeiten von Corona - Rückmeldungen

Kommentar von Famile O |

Hallo allerseits.

Unsere Reise war super, es hat alles perfekt geklappt. Das Apartment war sehr schön und wir haben beim Mietwagen sogar ein kostenloses Upgrade bekommen.

Die Apartmentanlage können wir uneingeschränkt weiterempfehlen. Es ist ruhig und wenig touristisch, weil die meisten Wohnungen in dem Komplex Eigentums-Ferienwohnungen sind und wenige "Pauschal"-Touristen dabei sind. Der Pool war auch sehr gut und die Ausstattung ebenfalls.

Vielen Dank nochmal für die Empfehlung und viele Grüße,

Kommentar von Famile M |

Hallo!

Wir wollten uns bedanken für die gute Empfehlung und die Buchung von und bei Ihnen. Wir hatten einen wunderschönen Urlaub, es hat alles gepasst und wir würden jederzeit wieder das Hotel buchen! Wir sind sehr zufrieden und gut erholt zurück gekommen.

Kommentar von Costa Mar -Familie S. |

Liebe Frau Cometto-Pütz,

vielen Dank für Ihre Mail. Der Urlaub auf Lanzarote war wirklich traumhaft. Meine Kinder und ich hatten eine wunderbare Zeit! Das Wetter war super und auch das Hotel hat uns sehr gefallen. Die Zimmer waren wirklich groß, das Essen einfach aber lecker und die Mitarbeiter des Hotels immer freundlich und hilfsbereit. Wenn möglich werden wir bestimmt wieder mal dort eine Auszeit vom kalten Winter in Deutschland nehmen ?
Ganz lieben Dank auch noch einmal an Sie für Ihre Beratung und Unterstützung! Ich werde mich sicherlich bei erneuten Reiseplänen wieder an Sie wenden.

Kommentar von Eden Beach Resort & Spa - Familie S. |

Liebe Frau Eckel,

entschuldigen Sie die späte Rückmeldung aber der Alltag hat einen wieder schneller im Griff als einem lieb ist.
Ich hoffe, auch Sie konnten gesund ins neue Jahr starten.

Es war wunderbar und wir sind alle gesund zu Hause angekommen.
Wir haben tatsächlich jeden Tag ganz dankbar am Meer gesessen und die Zeit noch mehr genossen als sonst.
Wir wären alle noch sehr gerne viel länger geblieben.

Nun heißt es noch von den Sonnenstrahlen zu zehren bis hier endlich mal das Wetter wieder besser wird ?.

Einen guten Start in die Woche und liebe Grüße

Kommentar von Dubai/ Malediven - Familie B. |

Liebe Frau Brettmann,

wie geht es Ihnen? Alles soweit im grünen Bereich?

Ich wollte mich noch melden, um Ihnen kurz eine Rückmeldung zu Dubai/Malediven zu geben. Wir sind ja mittlerweile schon wieder 2 Wochen zurück, wie ich mit Schrecken festgestellt habe…

Die Expo war klasse. Sehr beindruckend. Tolle Pavillons mit unglaublich gut gemachten digitalen Shows. Russland war zum Beispiel sehr sehenswert, aber auch Saudi Arabien und natürlich der Deutsche Pavillon ?. Die Hitze außerhalb der Gebäude war manchmal etwas schwer zu ertragen, vor allem, wenn man nur in der Sonne anstehen konnte. Da haben wir dann auch tatsächlich den ein oder anderen ausgelassen, wie z.B. die Schweiz und USA. Die kleineren Länder waren in den von der Expo gestellten Hallen untergebracht und hatten nicht dieses showartige sondern eher eine Ausstellung. Da konnte man zwischendurch immer wieder reinspringen… Es war gut, dass wir den Donnerstag noch als Expo Tag hatten, da war weniger los. Freitag ist ja in Dubai Wochenende und da war die Expo sehr gut besucht.
Das Hotel lag super zentral direkt an der Mall und der Metro Station. Man kam zu beiden fast komplett klimatisiert.
Bis auf die Geschichte mit dem nicht mitgekommenen Gepäck, alles perfekt. Aber die Mall lag ja nebenan, so dass man schnell ein paar Sachen, die man in der Zwischenzeit dringend gebraucht hat, kaufen konnte ?.

Dann ging es nach Kanifushi. Wir hatten sogar eine Grande Pool Villa, was für uns als leidenschaftliche Schwimmer super war. Mit 15 m länge kann man da tatsächlich auch schwimmen. Und in kurzer Distanz lag dann der Sunset Pool mit 25 m. Perfekt. Den anderen Pool-Bereich haben wir gar nicht genutzt. Da waren hauptsächlich Familien. Uns haben das eigene Becken und das 25 m Becken gereicht.
Das Essen fantastisch. Wir waren neben dem Spice auch im Pier 6, sowie im Sunset Restaurant, im Ceylon Street Food (eine kleine Hütte wo man ab 17 Uhr etwas zu essen bekam) und häufig im Just Veg was unser Favorit war. Super gut.
Die Länge der Insel war für uns perfekt. So konnten wir uns immer bewegen und wenn es zu viel war, kam häufig ein „Bus“ auf den man aufspringen konnte. Fahrräder gab es auch. Die hatten wir nur einen Tag und haben dann festgestellt, dass wir lieber zu Fuß gehen…
Das Haus Riff war besser als vermutet. Da hat man sehr viel gesehen. Wir waren noch auf Schnorchel Ausflügen, auf der Sunset Cruise und beim Sunset fishing. Alles von unserem „personal Assistent“ organisiert. Auch Tischreservierungen usw. hat er erledigt.
Ein wunderschöner Urlaub!

Eine Sache noch zur Business Class. Beim Hinflug nach Dubai war alles gut. Wir konnten überall in die Lounge. Beim Weiterflug nach Male war dann die Lounge für uns nicht zur Verfügung, weil wir einen speziellen Tarif hatten und auch mit Dubai Fly gebucht waren. Da dachten wir, ok das liegt an Dubai Fly. Allerdings konnten wir dann beim Rückflug weder in Male (da war es egal, da hatten wir eh keine Zeit) noch in Dubai in die Lounge, auf Grund unseres Spezialtarifes, der wohl nur für Business im Flieger galt. Kann man das für zukünftige Flüge auf den Tickets sehen, wann dies der Fall ist, so dass man hier schon vorher Bescheid weiß?

So, ich habe bestimmt ganz viel vergessen, aber merke gerade, dass die „kurze Rückmeldung“ nun doch etwas länger wurde…

Wir waren auf jeden Fall begeistert sowohl von Dubai, als auch von Kanifushi ?. Vielen Dank für die Empfehlungen und die ganze Organisation!

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.